Mediterranes Schweine-Geschnetzeltes mit Tomate, Aubergine und Paprika

 Mediterranes Schweine-Geschnetzeltes

Für 4 Personen

Zutaten

700-800 g Schweine-Geschnetzeltes fertig gewürzt aus der Metzgerei oder selbergeschnetzelt
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Aubergine
1 rote Paprika
einige Zweige frische mediterrane Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Oregano, Salbei
2 Dosen/Päckchen stückige Tomaten à 400 g
Salz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer
1 Prise Zucker
1 TL Paprikagewürz rosenscharf
Olivenöl zum Braten
Einige Basilikumblätter



Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Aubergine und Paprika waschen, putzen und nicht zu fein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter zupfen und hacken.

Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne oder einem Bräter erhitzen. Aubergine und Paprika darin goldbraun anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und einige Minuten mitbraten. Das Gemüse auf einen Teller geben.

Etwas Olivenöl im Topf erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Das gebratene Gemüse sowie die Kräuter und die Dosentomaten zugeben und alles verrühren. Das Geschnetzelte aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika abschmecken und einige Minuten kochen.

Basilikum waschen, fein schneiden und kurz vor dem Servieren über das Geschnetzelte streuen. Dazu passt frisches Baguette oder Chiabatta.

Tipp: Frische Kräuter können Sie notfalls durch getrocknete Kräuter der Provence ersetzen.



Severinstrasse 20
50678 Köln
0221 931 26 50

ÖFFNUNGSZEITEN
Di-Fr 8-18.30 Uhr
Sa 7.30-14 Uhr, Montags Ruhetag


Besuchen Sie uns